RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
SOS HPI Camaro, Heckteil ist extra Bauteil !!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
SOS HPI Camaro, Heckteil ist extra Bauteil !!
Autor Nachricht
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag SOS HPI Camaro, Heckteil ist extra Bauteil !! Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
brauch mal wieder eure Hilfe.
Hab mir ne neue Karo zugelegt.
Leider hab ich damit ein Problem.

Die gesammte Heckpartie ist ein extra Teil, dass irgendwie befestigt werden muss.
Ich habe absolut keinen Plan wie man dass machen soll.
In der Anleitung ist nur beschrieben, wie man die Teile ausschneidet.

Es sind ausserdem 2 kleine Schrauben mit Muttern dabei, damit weis ich auch nichts anzufangen.

Kann mir da jemand weiterhelfen ????

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 1:45 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi und danke für die schnelle Antwort.
Ich werde heut abend mal ein paar Bilder hochladen.
Es ist ein Camaro 2010 H17543, das ist die Teilenummer.

Mal ne blöde Frage, was soll das denn mit den 2 Teilen ?
Schaut dock sche.... aus wenn ich da Schrauben reinjubeln muss.
Das geht doch auch in einen Stück.
Ich seh da keinen Sinn drin.
Nur deutlich mehr Aufwand und die Kanten wird man wahrscheinlich auc immer sehen.

Wie gesagt ich werde Abends mal ein paar Bilder machen, evtl kannst Du mir dann ja noch ein paar Details mitteilen.
In Voraus schon mal vielen Dank

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 2:26 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi, zwecks der Farbe versuch ich mal ein Foto hochzuladen.


Mein Chassis ist ein Ta 05 Ver. 2, den ich als Schnäppchen bei Ebay ergattert habe.
Für 300 Euro. Hab jetzt nur die vorderen Antriebswellen gewechselt gegen Eagle Racing mit mehr Winkel.

Also danke erstmal Bilder folgen

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 3:34 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi, das das nicht so einfach werden wird habe ich mir schon gedacht.
Zum Thema Tape, ich habe mir bei Tamico die Farben und auch verschieden breite Abklebetapees bestellt, sollten eigentlich morgen kommen.

Nun noch die versprochenen Bilder.










Da wirds eng mit Kanten stehen lassen usw, da die Schnittlinie etwa der Kofferraumkante entspricht.
Ich hätte doch den Mustang nehmen sollen, grins....

Schade wegen der Skyline Karo, hätte bestimmt toll ausgesehen...

Kannst Du mit den Bildern waws anfangen ?

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 4:38 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi, die Links sind ja Interessant aber mir stellt sich die Frage ob das Überhaupt irgenwie hält.

Das nächste ist lakiert man vorher oder nachher.
So wie ich das sehe von dem schwarzen Camaro ist der von aussen lackiert oder sehe ich das falsch.
Von innen lackieren ist nach dem kleben ja auch unsinnig, sonst sieht man ja die Klebestellen.

Ich krieg ne Krise, am liebsten würde ich das Teil wieder zurückschicken.....

Zu den Farben, ich hab einmal fuoreszierend Orange RC 1006
Tamiya Lexan Spray Dose PS-7 Orange Farbspray
dann noch schwarz, is ja logo.... Very Happy

Ist nur die Frage mit dem blöden heckteil.... Rolling Eyes

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 7:19 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi, ne aufgeben ist nicht, dazu gefällt mir die Karo viel zu gut. Allerdings der Gedanke dass ich da schraubben reinmachen muss gefällt mir gar nicht.
So wie ich das sehe hat der schwarze Camaro aus dem Link vier Schrauben verbaut. Sollte eigenlich halten.
So ähnlich werde ich das auch machen müssen.
Du meinst erst lackieren ?
naja einen Vorteil hat das ganze ja, das Abkleben gestaltet sich ein wenig einfacher....grins

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 7:32 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Jo, danke für den Tip, hab ich mir noch gar keine Gedanken darüber gemacht,....

Aber ich habe noch eine alte unlakierte Karo, die total verschnitten bei einer Auktion als googie dabei war,.

An der werde ich die Farben erstmal testen, wenn die sich untereinander nicht so gut vertragen.
Die fluoreszierende Orange und die Schwarz sind von der selben Firma, aber die zweite Orange ist von Tamya.
Was würdet ihr zum Schluss innen für ein Finish machen ?

Schwarz Silber oder Weiss ?
Macht ja entweder heller oder dunkler...je nach Farbe.
Dem Schwarz wird es ja egal sein....Grins
Aber bei dem Orange bin ich mir da nicht so sicher..
Da fällt mir gleich noch was ein,

wie befestigt man die LEDs am besten in den 3D Light Brackets ?
Gibts da Halterungen oder nimmt man nur Heisskleber ?
Ich habe aiuch gesehen, dass manche karos so silberne Kunststoffteile drin haben, da passen die Leds wahrscheinlich gen au rein oder ?

Ich habe das Lichtset von Carson für Drifter.

Hat da wer nen guten Tip ?

Sorry für die vielen Fraagen aber ich möchte zum Schluss ja auch was ansehnliches präsentieren...

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Mi März 06, 2013 8:17 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreeyourMindS
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 05.12.2012
Beiträge: 90

Beitrag Antworten mit Zitat
Beim Zweiten Link sieht man das die Stoßstange anscheinend einen Kante hat mit der sie in die Karo geklebt wird. Shoe goo oder doppelseitiges Klebeband sind das Zaubermittel.

Lackiert wird natürlich zuerst.

Das Orange (speziell das Neon) wirst du mit weiß hinterlegen müssen sonst leuchtet es nicht richtig.

LEDs kannst du mit Heißkleber oder Shoe goo fest kleben.
Mi März 06, 2013 8:48 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin, danke für den Tip mit dem Shoe goo, hab ich werst mal googeln müssen, scheint ja ein Teufelszeug zu sein...
Werd ich mir gleich mal bestellen, Danke...
Bin gespannt ob die Farben heute kommen...

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 8:03 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Moin, das wird mein erstes komplettes Projekt.
Darum stell ich auch so viele Fragen, man kann ja auch so viel falsch machen, es kostet ja auch ein bisserl Geld das Ganze.
Mir wurde schon ein weisses Finish emphohlen, bei Youtube hab ich auch schon silber in Verbidnung mit balau gesehen, sah echt toll aus.
Stellt sich nur die Frage wie es mit dem Orange aussieht.

Einen Bericht mit Bildern kann ich gerne machen.
Wird aber noch ein bischen dauern, da ich noch nicht alle Sachen zusammen habe.
Ich hoffe ich blamiere mich nicht, grins...
Hält das mit dem Shoe goo so gut dass man auf Schrauben verzichten kann ?

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 11:05 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja erst mal vielen Dank für die Vorschusslorbeeren, ich werde mir auch alle Mühe geben was vernünftiges zu kreiren.
Das mit der 2ten und 3ten Karo kann ich mir gut vorstellen, ging mir mit meinenm anderen Hobby, dem Gleitschirmfliegen genauso, immer mehr und immer weiter....

Die Farbe und Abklebetape sind heute angekommen. Muss mir nur noch vom Conrad das Silber und weis besorgen. Ist gottseidank nur 10 Km von uns entfernt.

Was würdest du Empfehlen ?
Standardkarohalter, sprich Löcher bohren

oder

die Klettvariante, die hab ich bei meiner jetzigen gekauften Karo dran, ist aber ein bisserl unpräzise zu positionieren, ausserdem muss man die karo teilweise ganz schön verbiegen beim abnehmen.

oder

mit Magneten ?
Wobei ich keinen Plan habe wie man die am besten an der Karo fest macht.
evtl mit Shoo goo ?
Ich habe mir diese Halterungen bestellt, wäre ja für Klett und Magnete geeignet oder ?

http://www.ebay.de/itm/170905484222?var=470197578181&ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

allerdings in schwarz.

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 3:03 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Da haste wohl recht, aber runter kommen sie alle.....grins
Macht schwwer süchtig, man ist halt aufs Wetter angewiesen.
Ansonste nur zu Empfehlen, mal Tandem oder so.
Das mit der halterung muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Mal sehen evtl fange ich heute mal mit den schnippeln an..

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 3:52 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Also ich hab Schere und Skalpell aber ich glaube ich nehme das Skalpell, hab mir grad ein Video bei YT angeschaut, der hats mit dem Cuttermesser gemacht und sah gut aus.
Was bringen denn die Zusatzgewichte, mehr Grip auf der Vorderachse, ich hab die schon öfter gesehen.

Weil wir grad bein Thema sind. Woran kann das liegen`?

Bei mir im Wohnzimmer auf Laminatboden klappt das Driften schon ganz gut ( Donuts oder Achter.).
Muss dazu sagen, ich faht mit PE.

Gestern bei Sonne ging ich mal raus auf Teer und ich hab mich angestellt wie der letzte Depp, hab keinen ordentlichen Drift zusammenbekommen. Es hat mich immer der blumenbeet überholt.
Da kommt das Heck viel zu heftig, so wie wenn ich ständig mit handbremse fahren würde.

Liegt das an den Reifen oder bin ich nur zu blöd zum driften ?
Oder ist es auf Teer einfach schwerer zu Driften vor allem mit CS ?
Ich hatte vorher einen TB 02 mit 50/50 da gings auf Teer eigentlich wunderbar.
Viel leichter als jetzt mit meinem High End Teil.

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 4:36 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja das mit den Gewichten muss ich mal ausprobieren.
TRF hatte ich vorher drin jetzt hab ich Eagle Racing mit weichen Federn Vorne und harten Federn hinten.
Bin mir bloss nicht sicher ob mein Dämpferöl passt. Hab ein 50er drin.
Die TRFs hab ich auch noch aber da sind die oberen Gummidichtungen kaputt, darum hab ich sie gewechselt.

Grüsse

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 5:06 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hab noch was vergessen, verwendet ihr Kreisschneider für die Radlüfe, hab grad gesehen die gibts beim Conrad für 6 Euro.

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 5:10 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Uk, dann muss ich das mal umgekehrt probieren mit den Dämpfern.

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 5:42 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hemi540Cuda
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 22.08.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Iznang

Beitrag Antworten mit Zitat
hi,
ich habe denn gleichen Camaro und hab einfach das hintere Teil mit dem mitgeliferten Doppelseitigenklebebend angeklebt. An den Seiten jeweils eins und oben in der mitte 2. Hällt bombe ohne hässliche Schrauben
Very Happy

_________________
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.
Do März 07, 2013 5:44 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacksonpower
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.01.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Weiden

Beitrag Antworten mit Zitat
Servus, kannst du da mal ein Bild hochjagen ?
Würde mich brennend interessieren.
Haste wahrscheinlich vorher lackiert oder ?

_________________
TA05 mit Eagle Racing Convention Kit / Vector X11 10,5T GM 80R
Karo: HPI Camaro 2010
Do März 07, 2013 5:54 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hemi540Cuda
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 22.08.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Iznang

Beitrag Antworten mit Zitat
Bild kommt morgen Very Happy

ja hab erst die zwei teile Lackiert und danach zusammen gepappt

_________________
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.
Fr März 08, 2013 10:03 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fabi
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 83
Wohnort: Ennigerloh

Beitrag Antworten mit Zitat
hey =9 wenn du magnete nimmst kann ich dir nur die 10x3mm neodymmagnete von ebay empfelen die haben eine zug kraft von 4,1 kilo! da passiert GAR NICHTS!

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=wn6kxOUvAc0 mein erster Wink

Wie doof der Verkäufer geguckt hat als ich nur nen meter pe rohr haben wollte Very Happy und dann erklärte ich ihm wofür.... da war ganz rum xD
Sa März 09, 2013 9:58 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group