RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Tamiya Schnitzer BMW M3 Evo/ Allgemeine Wagen suche

 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Tamiya Schnitzer BMW M3 Evo/ Allgemeine Wagen suche
Autor Nachricht
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Wenn ich ehrlich bin, haste dir nen Fehler erlaubt. Der Schnitzer ist nur der normale TT-01 ohne Tuning, welches du noch zukaufen musst (Kugellager, Einstellbare Querlenker, Driftreifen, Spurstangen). Da wäre es sinnvoller gewesen, sich gleich den TT-01 D Type E zuholen (gibt es auch mitn ner E30 Karro).

Zu deiner Frage mit dem Motor. Bevor du dir nen Superstock RZ holst, wäre die bessere Alternative ein BL-System, da der Standartregler (TEU 101 BK) beim Superstock schon thermische Probleme bekommt und der Regler im allgemeinen ehern Briefbeschwerer ist.

Ne gute Compo soll die Spin Zero + Vector K7 von LRP sein (laut RC-Forum, ich selber fahre nächsten Monat nen Speed Passion BL-Motor auf LRP-Regler), kostet ca 115€.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 2:32 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Alle 3 Links sind Mist, sorry aber des chassis bekommste fürn 50er hintergeschmissen.
Zumal du für das Teil kaum oder keine Tuningteile bekommst.
200€, hmmm wird schwierig.

Tamiya TA-05 v2, geht schon gut und ist auf VDF (Eagle Racing Kit) umbaubar. Kostet zwischen 150€ und 250€ (je nach Karro).
3Racing Sakura D3, vorteil ist hier CS und Starrachsen, ABER das Gerät brauch ne kundige Hand. Aufgrund der hohen CS-Rate net besonders Anfängerfreundlich.
3Racing Sakura Zero S, für 50/50 mit Frontfreilauf schon nen super Chassis (nen Kumpel driftet denn auf 50/50 und is glücklich). Lässt sich mit etwas geschick und arbeit auf CS umrüsten. Nachteile sind die Lenkung (lässt sich aber umbauen Wink ) und, das des Chassis komplett nackig kommt. Zum Chassis brauchste dann Motor, Regler, Servo, Driftreifen und Karosse. Kostet aber bei LMI nur 129€, Tuning- und Ersatzteile bekommste dort auch.
MST MS-01 DS, nen abgespeckter MS-01D. Kommt als ARR (fertig zusammen gebaut ohne Elo und Karosse), hat aber keine Starrachse oder nen Freilauf drin. Kostet bei kayhobbies.at 189€. Kannst denn aber auch als RTR ordern, kostet denn mit allen (ausser Akku) 299€. Tuning und Ersatzteile bekommste bei MST Europe oder kayhobbies.

Die entscheidung liegt bei dir, sind nur vorschläge meinerseits.


Edit:
@ Disi, des sind die selben Mistteile, die mal Conrad für 50€ verkauft hatte.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 4:28 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
http://kayhobbies.at/shop/product_info.php?cPath=95_104&products_id=3297
oder aus Deutschland
http://www.lmi-racing.com/0000009c820b79701/0000009e3908aab02/0000009e3908aea06.php
Brauchst aber wie beim TA-05, TA-06, die komplette Elo, Driftreifen (PE oder T-Drift) und Karosse.
Tamiya Karros passen drauf, musst nur -2° Sturz rundum einstellen Wink.



p.s.
Hier maln Thread von meinen Ex-Sakura Zero http://d-d-c.forendino.de/t4328-countersteer_fuer_3racing_sakura_zero.html
Habn net verkauft, weil er schlecht ist, sondern damit er nicht zum Staubfänger wird Very Happy.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 5:19 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Öhmmm der is schon verkauft Wink.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 5:29 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hmmm, fürn Anfänger langtn TT-01, nur butterste am Ende mehr rein, als wenn du gleich was vernüftiges holst Wink.
Hatte mehrere TT-01 und war nie so zufrieden als mitn Sakura Zero S odern Sakura D3.
Vorallen der D3 ist mit FFL out of the Box schon nen geniales Teil, vorrausgesetzt man kennt sich mit der Materie Counter Steer und deren Eigenheiten aus.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 5:39 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hab im D3 ein Modellcraft MC 620 MG-T drin, kostet 20€ bei Conrad Wink.
Stellzeit bei 6V 0,10sec.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 8:20 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DDC Stefan
Site Admin
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 01.12.2008
Beiträge: 1049
Wohnort: Köngen

Beitrag Antworten mit Zitat
Den würde ich nicht nehmen! Der hat 0,2 Sekunden Stellzeit. Das ist sehr langsam für einen Drift-Servo. Ich empfehle dir einen unter 0,1 Sekunden. Metallgetriebe ist super, der hält dir einfach länger als ein Servo mit Kunststoffzahnrädern.

_________________
LG

DDC Stefan


DRIFTING IS NOT A CRIME...
Do Nov 15, 2012 9:57 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
5minuten Suche.
http://www.conrad.de/ce/de/product/239373/Bluebird-Standard-Servo-BMS-211DMH-Doppelt-kugelgelagert-Getriebe-Metall-JR/1207063&ref=list
http://www.conrad.de/ce/de/product/208122/Graupner-Standard-Servo-DES-708-BB-MG-Doppelt-kugelgelagert-Getriebe-Metall-Graupner-JR/1207063&ref=list
http://www.conrad.de/ce/de/product/275473/Bluebird-Standard-Servo-BMS-661DMG-Doppelt-kugelgelagert-Getriebe-Metall-JR/1207063&ref=list
http://www.conrad.de/ce/de/product/229714/Bluebird-Standard-Servo-BMS-631-MG-Doppelt-kugelgelagert-Getriebe-Metall-JR/1207063&ref=list
http://www.conrad.de/ce/de/product/239407/Bluebird-Standard-Servo-BMS-621MG-Doppelt-kugelgelagert-Getriebe-Metall-JR/1207063&ref=list

öhmmm, da findeste sicher was Very Happy .
Des was ich habe und damit auch zufrieden bin, gibt es leider net mehr Sad .
Radkreuz liegt bei Tamiya Baukästen immer bei, bei den Schraubenziehern nimmste am besten des hier http://www.conrad.de/ce/de/product/816668/Werkzeug-Set-75tlg/1514020&ref=list .
Hab mir dazumal fürn Flugmodellbau so einen ähnliches Set gegönnt (hat 40DM gekostet).

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Do Nov 15, 2012 11:49 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sasuke85
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.12.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Zeitz

Beitrag Antworten mit Zitat
Lenkhebel unsinnig, Kardan naja lieber welche die etwas mehr lenkwinkel abkönnen http://www.tamico.de/Tamiya-Kardanwellen-TT-01-TA-04-DF-03Ra-53792 , Freilauf ist immer gut, Alulenkung brauchts beim TT-01 E nicht, Alu Kardan mit Diffantrieben ist top. Hatte des selbst in meinen TT-01 verbaut.

Was eher sinnvolles und wichtiges Tuning beim TT-01 (nicht der D oder R) ist, sind Kugellager, Ölis, Alu Kardan mit Diffantrieben, wenn es kein E ist halt Umbau auf TT-01E http://www.tamico.de/Tamiya-D-Teile-TT-01-Type-E-51319 . Für Drift halt noch einstellbare Querlenker vorn und hinten, Spurstangen, Diff hinten sperren oder ne Starrachse rein, vorn eventuel nen Freilauf und halt vorne vernüftige Stahl-CVD-Kardans.
Nen großteil des Alu und Carbondrecks ist nur Bling Bling ohne großen Nutzen.
Ist meine Meinung und Erfahrung.

_________________
Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen. (Zitat von Walter Röhrl)
Sa Nov 17, 2012 7:08 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hemi540Cuda
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 22.08.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Iznang

Beitrag Antworten mit Zitat
jo

_________________
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.
Mo Dez 03, 2012 6:27 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group