RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Brushless motor zu viel power:)

 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Brushless motor zu viel power:)
Autor Nachricht
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Brushless motor zu viel power:) Antworten mit Zitat
Servus,

Ich mir in mein tt-01d chassis (Standard) ein 9 T brushless eingebaut. Und des teil hat zu viel power beim gas geben flatert die ganze antriebswelle und gelenke hin ind her. Jetzt meine Frage an euch was sollte ich jetzt am besten machen alu kit oder gibt es andere möglichkeiten?

Danke im Vorraus.

Gruß
Marcel
Di Aug 21, 2012 8:12 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
OK, ja des geht aber es muss ja auch ne möglichkeit geben die ganze power frei zu lassen ohne das sowas passiert???
Di Aug 21, 2012 9:44 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Takumi Fujiwara
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 871
Wohnort: Singen am Hohentwiel

Beitrag Antworten mit Zitat
Wenn du keine Aluknochen und Alukardanwelle hast, ruckelt es und zerlegt's dir das früher oder später in lauter kleine Plastikstückchen...

_________________
Di Aug 21, 2012 10:00 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
Ok, könntest du mir vllt. Ma en Link schicken wo ich des her bekomme wo ichs net gerade aus Hongkong oder so bestellen muss??

Danke für die schnellen Antworten.
Di Aug 21, 2012 10:04 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lagarto
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 31.08.2009
Beiträge: 400
Wohnort: rheda wiedenbrück -NRW-

Beitrag Antworten mit Zitat
ganz ehrlich??? auch wenn ich mir jetzt feinde mache... aber macht es sinn BL in den tt-01 zu packen?
ich würde sagen bevor man da unmengen kole reinsteckt kann man lieber gebraucht aus der bucht nen sprint 1 holen wenn der geldbeutel nix teureres zulässt.... der hält so einiges aus was an der bauart der diffs erkennbar ist... klar hier und da ne modifikation um spiel aus den teilen zu nehmen aber dann ist auch ruhe und es ist nichtmal übermässig aufwendig...

_________________
get sideways and join the view...
Di Aug 21, 2012 10:05 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niner
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 04.08.2010
Beiträge: 66
Wohnort: GR

Beitrag Antworten mit Zitat
Das TT01 macht aber auch viel mit. Auch wenn es nicht für Brushless konstruiert ist. Auch einen 5.5ter mit 6000KV macht es ohne irgendwelche Probleme mit, jedenfalls bei mir. Und Ich hab nur die Alu Kardan und Kugelgelagerte Lenkung.

@ Sylvia ein gewisses flattern ist normal, weils eben nicht für solche Drehzahlen konzepirt wurde. Von Motordrosselung wird auf dauer abgeraten, weil durch die Drosselung läuft der nicht mit vollem Wirkungsgrad und wird zu warm. Als Faustregel wird 60°C gesagt, manche Hersteller schreiben aber auch was von 180°C für die Magnete. Was für ein Ritzel und Hauptzahnrad ist verbaut?
Di Aug 21, 2012 10:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Takumi Fujiwara
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 871
Wohnort: Singen am Hohentwiel

Beitrag Antworten mit Zitat
Jo, aber wenn er die Plastik Kardans drin hat, wirds ihm irgendwann alles zerlegen...

Hier der Link zu den Aluteilen:

Kardanwelle: http://www.tamico.de/Tamiya-Alu-Antriebswelle-Antriebsgelenke-blau-TT-01E-54026

Knochen: http://www.tamico.de/Yeah-Racing-Alu-Antriebswellen-blau-2-Stk-fuer-Tamiya-TT-01-TT-01E

und du brauchst noch die Diffausgänge und Radachsen aus Alu....

Aber mal ganz ehrlich: bevor du dein Geld in ein TT-01 reinbläst, wäre es vielleicht wirklich ratsam, ein TA-05, TA-03F, HPI Sprint oder so ähnl. gebraucht über Ebay zu kaufen, denn Riemenantrieb bietet dir später viel mehr Möglichkeiten und auch die Belastungsgrenze ist viel höher angesiedelt....

Aber das liegt bei dir, hier wird niemanden etwas aufgedrängt, was er nicht will Wink

Und zum Thema TT-01 als Geldvernichtungsanlage kann dir auch mein Teamkolege Lake Drift was sagen Wink

_________________
Di Aug 21, 2012 10:53 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lake Drift
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2011
Beiträge: 102
Wohnort: Singen (Htwl.) am Bodensee

Beitrag Antworten mit Zitat
Joaa

TT-01 Kitt 150€
Allu Kardan 13€
Kugellager 22€
Frontfreilauf 40€
Einstellbarer Sturtz 15€
hier und da Ersatzteile durch zu hohe Beanspruchung ca 20€ was garantiert nicht alles ist.
-----------------------------------------------------------------------
Summa Summarum 260€


Um die Verhältnisse mal deutlich zu machen.

Regler 80€
Motor 70€
RC Anlage 150€
Servo 70€
(Meine Ansprüche sind allerdings nicht gerade die vernünftigsten Confused )

Da sollte das Chassi schon im Verhältnis sein.
___________________________________________________________________

Fazit:
Das TT-01 ist ein gutes Günstiges Einsteiger chassi, wer das Hobby RC dauerhaft und intensiv betreiben möchte stößt damit jedoch sehr schnell an die Grenzen der Wirtschaftlichkeit und ist
mit einer Anschaffung im höheren Preissegment meist besser Beraten.
Gerade wenn das Buget eng geschnürt ist sollte überlegt werden ob es sich nicht doch rentiert von günstigen Schassis wegzugehen.

Ich möchte das TT-01 hier nicht Schlecht machen, jedoch hat mich Persönlich das TT-01 sehr enteuscht da ich vom Chassi zu viel erwartet habe.
Trotz allem R.I.P. my TT-01 angel10
___________________________________________________________________

um zu deiner Frage zurückzukommen,

Eine Aluminium Mittelkardanwelle und (wichtig!) Kugellager könnten dir schon reichen.
Allu im Antriebsstrang ist gerade beim Driften nicht unbedingt von vorteil ausser man kommt nicht drumherum wie bei der Mittelkardanwelle.

_________________
MST FXX-D VIP FRM
X-Ray T3R [zero Ackermann; CS Ratio: 2,5]




Zuletzt bearbeitet von Lake Drift am Mi Aug 22, 2012 8:40 am, insgesamt 2-mal bearbeitet
Mi Aug 22, 2012 8:23 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
Ok, ja dann werd ich jetzt mal gucken was ich mach ihr habt schon recht mit ne anderem chassis bin ich am ende besser bedient nur ich hab mir das tt-01 erst vor 2 monaten geholt ka wenn ich das jetzt gleich wieder verkauf ich bekomm ja bestimmt net ma die hälfte vom preis zurück.
Mi Aug 22, 2012 8:32 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lake Drift
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2011
Beiträge: 102
Wohnort: Singen (Htwl.) am Bodensee

Beitrag Antworten mit Zitat
Fahre das TT-01 weiter, habe ich auch gemacht. Very Happy
Du musst nur wissen was du von dem Chassi erwarten kannst und was nicht.

Es gibt garantiert auch schlechtere Chassis wie ein TT-01.

_________________
MST FXX-D VIP FRM
X-Ray T3R [zero Ackermann; CS Ratio: 2,5]


Mi Aug 22, 2012 8:43 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
Ok, ja würde des dann erstmal reichen wenn ich mir das:
http://www.tamico.de/Yeah-Racing-Alu-Antriebswellen-blau-2-Stk-fuer-Tamiya-TT-01-TT-01E

http://www.tamico.de/Tamiya-Alu-Antriebswelle-Antriebsgelenke-blau-TT-01E-54026

Bestelle ??
Mi Aug 22, 2012 9:01 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niner
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 04.08.2010
Beiträge: 66
Wohnort: GR

Beitrag Antworten mit Zitat
Zu den Alu Antriebknochen, da war ich nicht begeistert. Hatte mir mal das Alu Kit von Yeah Racing geholt. Davon war ich enttäuscht, der Antriebstrang von den Diffs bis zum Rad hatte mehr Spiel als die Standart Kunststoffteile, außerdem klappert Alu auf Alu wie Sau und das ging mir auf den Keks. Ich hab nur die Alu Kardan und die Kugelgelagerte Lenkung in Sachen Alu, alles andere ist nur fürs Auge.

Edit:
http://kayhobbies.at/shop/product_info.php?cPath=226_228_25&products_id=33

http://kayhobbies.at/shop/product_info.php?cPath=226_228_25&products_id=437

http://kayhobbies.at/shop/product_info.php?cPath=226_228_25&products_id=1339

Bei der Lenkung musst du bei Yeah Racing aufpassen, die haben da 2 Versionen, bei einer passt nur ein Kugellager rein, die würd ich zurück schicken, da es dafür keine Einbauanleitung gibt. Habe selbe die 2 Versionen und die mit nur einem Kugellager ist ziemlich schwammig.
Mi Aug 22, 2012 10:35 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Takumi Fujiwara
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 871
Wohnort: Singen am Hohentwiel

Beitrag Antworten mit Zitat
...und nur, weil du dir ein neues Chassis kaufen würdest, müsstest du nicht das TT-01 gleich wieder verkaufen...
Das TT-01 kannst du ja auch für Grip oder Rallye verwenden Wink

_________________
Mi Aug 22, 2012 11:08 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja aber ich hätts halt verkauft das ich dann mehr kohle fürs neue hab Smile
Mi Aug 22, 2012 11:31 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hofnarr
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: 91353 Hausen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

muss mich da jetzt auch mal einklinken.

Auch ich hab mit dem TT-01 das Driften angefangen. Es als Grip-Chassis gekauft, die nötigstens Teile, wie Alu-Lenkung, Kugellager, Alu-Antriebswelle.
Auch mit nem Brushless-Antrieb ausgerüstet, allerdings nur ein 13,5 t, was meiner Meinung nach zum Driften völlig ausreichend ist.

Nachdem ich mittlerweile, glaube ich ein Gefühl fürs Driften bekommen hab, bin ich jetzt seit 1 Woche, auf das MST-Chassis mit CS umgestiegen.
CS-Driften ist nochmal was ganz anderes als 50/50.

Mein TT-01 hab ich aber noch und werd damit denke ich auch weiterhin fahren, ob als Drifter oder dann wieder als Grip oder Rallye Fahrzeug, weis ich noch nicht.

Im großen und ganzen würde ich dir erstmal empfehlen ein Gefühl fürs Driften zu bekommen.

Gruß

_________________
Sei du selbst und geh deinen Weg.
Mi Aug 22, 2012 11:44 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilviaS15
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 18.08.2012
Beiträge: 9

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja, dass denk ich mir auch werd jetzt erstma die nötigsten Alu Teile bestellen, damit mir da net gleich alles auseinander fliegt und dann werd ich erstma weiterhin damit rum fahren.

Danke für eure Hilfe.
Mi Aug 22, 2012 12:11 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group