RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Newbe braucht Hilfe bei Kaufentscheidung

 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Newbe braucht Hilfe bei Kaufentscheidung
Autor Nachricht
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Newbe braucht Hilfe bei Kaufentscheidung Antworten mit Zitat
Hallo zusammen habe euch auf der Messe gesehen und Frage mich was ich für einauto als absoluter Neuling zulegen soll um das driften zu lernen.
Habe mich im netz umgesehen und Rossi hat mir einen TT01 empfohlen. Jedoch gibt es den mit 27 und 2,4 GHz.
Was ist der grosse Unterschied zwischen den cassis?
Danke für eure Rückmeldung und vielleicht bis bald am breuni
Thorwaler

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
So Nov 20, 2011 2:09 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pirelli
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 103

Beitrag Antworten mit Zitat
Nun, die Angabe bezieht sich allerst mal auf die Funke.
Die eine sendet auf 27 MHz und die andere auf 2,4 GHz.

27 Mhz ist absolut out, bitte nimm eine mit 2,4 GHz.
Dann kannst du mit den anderen ohne Probleme
gemeinsam fahren.

Bei 27 MHz ist die Gefahr, dass dich eine CB Funker
aus der Bahn wirft, zu 100 % hoch.

Sag doch mal was über dein Budget das dir zur Verfügung steht,
dann können wir dir gezielter Helfen.

_________________
Grüße aus Möhringen

Petra und Uli

(Sie fährt und ich muß schrauben....)
So Nov 20, 2011 3:02 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo danke fuhr die schnelle Antwort
Hier mal ein Vorschlag von meiner Seite
http://www.monkeytoys.de/lrpmaverick-strada-elektro-drift-auto-p-8737.html
Ist der ok?
ich und mein Freund wir haben jeweils ein Budget von ca. 250 Euro pro person
Jedoch sollte da schon ein ladegerat und 2 lipos dabei sein

Wenn das ganze dann 300 kostet ist es auch ok es sollte ein gutes Fahrzeug sein für Anfänger und ladegerat wie Akkus sollten auch noch in 1 bis 2 Jahren was taugen Smile

Danke für Rückmeldung

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
So Nov 20, 2011 4:22 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pirelli
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 103

Beitrag Antworten mit Zitat
Ganz Ehrlich, den Strada hatte ich auch, aber nur um mal anzutesten ob mir (eigentlich meiner Frau)driften spass macht. Etwa 10 Akkuladungen später habe ich ihn wieder verkauft.

Das Chassi an sich ist nicht schlecht. Allerdings war der Motor etwas schwach auf der Brust
und der Akku war auch nicht das gelbe vom Ei.

Ich denke mal, dass ein TT 01 und selber zusammengestellte Komponenten auf jeden Fall die bessere Wahl ist.

Macht jetzt nicht den Fehler und kauft euch irgendwas, sondern lest euch ein, kommt auf das Treffen
fragt uns und schreibt euch auf was Ihr braucht.

Manchmal haben die Jungs auch gebrauchte Kombos mit Motoren und Regler die dann ins Budget passen.


Ansonsten lasse ich den anderen mal den Vortritt, euch was für das genannte Budget zu empfehlen.

_________________
Grüße aus Möhringen

Petra und Uli

(Sie fährt und ich muß schrauben....)
So Nov 20, 2011 5:19 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Antworten mit Zitat
Kannst du mir ein ladegerat empfehlen
Wenn du ca 2 bis 3 hundert Euro zur Verfügung hast was wäre dein Favorit

Und vor allem wann sind bei euch treffen?

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
So Nov 20, 2011 6:19 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.modellbau-seidel.de/index.php?firma=Tamiya&best=58474&name=Endless-370Z-Drift-Spec-TT-01D-Type-E

Hier noch einer den ich ganz nett finde
Was denkt ihr darüber

Was sollte ich für Funk und Akku rechnen taugen die Teile von der Homepage was?

Sorry für die nervigen Fragen aber wenn dann richtig

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
So Nov 20, 2011 6:30 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 16.07.2011
Beiträge: 349

Beitrag Antworten mit Zitat
also nen gutes ladegerät wäre das hype x7 (findet man glaub ich nur noch für 60€ auf ebay) desweiteren find ichs ziemlich krass 190€ fürn tt01 mit karo rauszublättern zum einen weil das chassis meiner meinung nach nicht gerade leicht schräg zu kriegen ist (trotz starrachsen v.h.) kenn das von meinem bruder aber vllt hätte der noch härtere reifen nehmen sollen, als die tamiya driftech. wenns aber doch nen tt01 werden soll würd ich eher nen tt01r e-type nehmen + zusätzlich irgendeine karo. da der bausatz 135€ kosten (jedoch viel mehr tuningteile beinhaltet als das von deinem Kit) und zum anderen dürfts dir sogar günstiger kommen.

funke naja wenn du ne billigere nehmen magst 50€ für ne acoms hayabusa 2.4ghz andern falls 100€ für ne spektrum dx3c dafür musste wenn du die 50€ mehr zahllst später nicht nachrüsten weil die dx3c software mäßig mehr einstellbar ist als die acoms.

wegen akku ich hab mir in stuttgart an der messe gestern 2 5000mAh Lipos gekauft 20€/ea. vllt das ca als richtwert. ist ziemlich günstig hab auch auf der herstellerseite nachgeguckt da kosten die ca 30€/ea. (von gensace.com sind die beiden akkus)

bzw. meinst du mit der teile von der homepage vom seidel? falls ja der hat glaub ich nur futaba funken und die 2.4ghz teile sind ziemlich teuer deshalb eher meine empfehlungen oben. wegen akkus soviel ich gesehn hab hat der nur NimH's und die ca in dem preisgebeit wie oben geschrieben bloß haben die nur ca 3000-3500mAh also auch eher weniger (hab aber 2 von ihm und kann nur sagen das die von der Qualität gut) aber preislich können die nich mit den Lipos mithalten.

grüße maxx
So Nov 20, 2011 7:15 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sephy
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 23.12.2010
Beiträge: 20
Wohnort: Vienna

Beitrag Antworten mit Zitat
Wenn Du nicht die Möglichkeit hast div. Chassis zu testen, schau Dir mal folgende Links an.
Kann ich z.B. empfehlen, da wir diese Parts teilweise selber verwenden!

Chassis: Sakura Zero S € 129,-
www.gp-rc-racing.at
Hoffe, die "Werbung" wird nicht verpöhnt, ansonsten bitte entfernen!?
Auch im Nachbar RC-Drift at Forum zu finden, bez. Info!
Um den Preis findet man kein vergleichbares Chassis!

Motor/Regler Combo: Robitronic Brushless 13,5T Motor/8,5T Regler (ca. 110,-) oder CS Electronic (ca. 80,-)

Lipo: Bsp. CS El.
www.cs-shop.de/Lipo+7-4V+4000mAh+CS-Factory+Professional+40C-+Hardcase+-EFRA+LEGAL+2011-.htm

Lader: Klein, hantlich, 6A Ladestrom, einfach spitze der Kleine!
shop.robitronic.com/ladetechnik-01-1/ladegeraete-01-1/ladegeraete-220v-ac-01-1/expert-ld-16z.html

Funke: Puh! LRP ca. € 70/80,- - Es gibt besseres, allerdings nicht um so wenig Geld! Acoms kannst abhacken!


Geht sich zwar nicht leicht mit € 250,- aus, aber entweder man kratzt vlt. einen 50,- er mehr zusammen und hat länger ne Freude daran, oder man hat genug Kies wo es eigentlich gleich egal wäre!

Es stimmt schon, für den Anfang was Preiswertes, aber bitte nicht Billig! Nicht am falschen Ende sparen, da es dann meist teurer wird, als eigentlich geplant war.

Auch eine Möglichkeit: Im Forum, Bereich Biete/Verkauf schauen, ob nicht gerade wer was ab gibt!
Wenn es hier grad nix gibt, dann vlt. in einem anderen!
Oftmals gibt es da gute Chassis um "Kleines Geld"!

Bsp.: Habe gerade erst ein Chassis für jemanden rein bekommen Neupreis € 440,- exkl. div. Tuningparts. Chassis ist in schönem gepflegten Zustand und kommt inkl. geiler Tuningparts und Keramik Kugellager (neu getauscht) auf € 220,-


Ist bestimmt nicht leicht, aber vlt. hilft es Dir/Euch doch weiter!

_________________
Gruß
Sephy

DBC-Drifting Bastards Crew, Nitro4u.at
Mo Nov 21, 2011 1:20 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo zusammen danke für das super schnelle Feedback von euch!
Habe mein Budget nochmals durchgerechnet und komme auf ca 400€ die ich ausgeben kann und max auch für den Anfang möchte.
Gerne würde ich von euch noch Anregungen entgegen nehmen.
Ich denke ca. 100 € muss ich für ne gute Funke ausgeben
2x Akku a je ca. 40 €
Ladegerät ca. 60-100 €
Ca.150 für Auto

Bin ich jetztvauf der richtigen Fährte?

Wann ist es möglich mal mit einem von euch persönlich zu sprechen komme ja aus LB

DANKE für eure Bemühungen

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
Mo Nov 21, 2011 8:20 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 16.07.2011
Beiträge: 349

Beitrag Antworten mit Zitat
Servus,

ja mehr oder weniger kommst du mit deinen eigenen Vorgaben hin, glaub nur am "Auto" is noch nich ganz richtig.

Gehn wir das mal durch und fangen mit der Funke an.

Mit 100€ biste im Rahmen einer DX3C und ich würd dir die echt empfehlen ich selber hab ne DX3S, aber ne DX3S hat nur die Telemetrie mehr als die DX3C und die braucht man eigentlich nicht, also die Telemetrie.

Wegen den Akkus wenns gut läuft kommen die 40€ hin musste halt bissl suchen.

Zum Aufladegerät kann dir da nur empfehlen entweder den von Sephy vorgeschlagenen Lader oder was den Hype X7 zu nehmen sind beide gut jedoch kannst du mit dem von Sephy nochmal um 1A höheren Aufladestrom nehmen als beim X7.

Und schlussendlich zum Auto/Chassis zählst du da auch Motor & Regler & Servo & Chassis & Karo und so weiter dazu? falls ja dann isses bissl wenig berechnet v.a. dann wenn du nen Brushless-Combo möchtest. Du musst fast mit 100€ nur für Motor-Regler & Servo rechnen.

grüße maxx
Mo Nov 21, 2011 8:39 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorwaler
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 19.11.2011
Beiträge: 8
Wohnort: LB

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Maxs denke daran ich bin Anfänger und will nicht gleich zu Beginn 5 oder 600 investieren wenn es nichts für mich ist schade ums Geld

_________________
Lasst es Donnern
Thorwaler
Mo Nov 21, 2011 8:45 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 16.07.2011
Beiträge: 349

Beitrag Antworten mit Zitat
Jo klar meine Überlegungen sind nur auf deinen aufgebaut musst du bedenken. und Motor Regler Servo brauchst du ja auch oder nicht? und von den 150€ fürs Auto bleibt dann nicht mehr viel übrig
Mo Nov 21, 2011 8:56 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group