RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
PE-rohr
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
PE-rohr
Autor Nachricht
.muffin-man.
GOLD
GOLD


Offline

Anmeldedatum: 01.01.2011
Beiträge: 1018
Wohnort: Görlitz

Beitrag PE-rohr Antworten mit Zitat
da wir jetzt mal bei manchen läden wegen den pe-rohren nachgefragt hatten und der eine sorger welche in der richtigen größe da hatte, wollt ich mal fragen ob so hart sein muss, dass man es nich biegen kann und außerdem sagte der verkäufer, dass er sich nicht vorstellen kann, dass sich das bei ca. 90° schon ausdehnen soll (wegen an der felge befestigen) .!?

_________________
teh-r31
cyclone s
Di März 29, 2011 5:59 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
.muffin-man.
GOLD
GOLD


Offline

Anmeldedatum: 01.01.2011
Beiträge: 1018
Wohnort: Görlitz

Beitrag Antworten mit Zitat
weiß das denn keiner?

_________________
teh-r31
cyclone s
Mi März 30, 2011 6:04 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DDC Stefan
Site Admin
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 01.12.2008
Beiträge: 1063
Wohnort: Köngen

Beitrag Antworten mit Zitat
Verstehe deine Frage nicht. Was willst du biegen? Ist es kein Stangenmaterial was der Händler hat? Kunststoff dehnt sich bei höheren Temperaturen! Wenn du deine Felgen in die Gefriere legst und die Reifen ins kochende Wasser legst bekommst du die Pe´s auf die meisten Felgen drauf. Optimal gehen die HPI-Felgen.

_________________
LG

DDC Stefan


DRIFTING IS NOT A CRIME...
Mi März 30, 2011 6:35 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.muffin-man.
GOLD
GOLD


Offline

Anmeldedatum: 01.01.2011
Beiträge: 1018
Wohnort: Görlitz

Beitrag Antworten mit Zitat
ich will zwar nichts biegen, aber im internet sieht man doch immer diese 25m rollen und da dachte ich nur, dass man die pe rehre biegbar sind. aber du hast ja grad schon geschrieben, dass die normal nich biegbar sind also hat sich das schon erlidigt.

jetzt wöllte ich nur gerne noch wissen, wo man im internet die komplet schwarzen rohre kaufen kann, da ich immer nur die mit blauen streifen sehe. und die will ich einfach nicht nehmen.

und nochmal zum befestigen, ich hab hier gelesen, dass man die fertig gesägten reifen in fast kochendes wasser legen soll, dann auf die felge stecken und dann den reifen abkühlen lassen. ich frage mich da allerdings, ob das wirklich reicht mit befestigen.?

_________________
teh-r31
cyclone s
Mi März 30, 2011 7:26 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tise
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 15.10.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Rechberhausen

Beitrag Antworten mit Zitat
ja das mit dem Befestigen müsste normal heben, weil es sich ja bei kälte wieder zusammen zieht und dann entsteht ja druck so das es hält...und im Notfall kannst immer noch 3 Tropfen Sekundenkleb drauf machen dann hebt es sicher...

_________________
MFG Tise
______________________________________________
Geradeaus fahren kann jeder, quer fahren nicht !!!
Mi März 30, 2011 7:38 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crima
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Freiburg Umgebung

Beitrag Antworten mit Zitat
.muffin-man. hat Folgendes geschrieben:
jetzt wöllte ich nur gerne noch wissen, wo man im internet die komplet schwarzen rohre kaufen kann, da ich immer nur die mit blauen streifen sehe. und die will ich einfach nicht nehmen.


Ich vermute, dass das dieses Rohr ist mit PN-6 und nicht PN-12,5, da sind nämlich keine blauen Streifen zusehen.

MfG Raphy

Link: http://www.schlauch-profi.de/product_info.php?info=p799_PE-LD-Rohr--Bewaesserung--PN-6---Meterware.html
Mi März 30, 2011 10:31 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DDC Schoko
Site Admin
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 30.06.2008
Beiträge: 1334
Wohnort: Reutlingen

Beitrag Antworten mit Zitat
öhm nö das sind sie auch nicht die sind wesentlich weicher als die PE´s mit denen gedriftet werden.

Mit denen gedriftet werden können ganz bestimmt nich so aufgerollt werden.

lg schoko

P.s bei uns sind auch Meterstücke erhältlich einfach PN schreiben

_________________
Lg Samir

Wenn ich DRIFTE , fühle ich mich befreit von dieser Welt
Mi März 30, 2011 11:10 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
shoxxlow
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 02.02.2011
Beiträge: 485
Wohnort: Gaggenau, BW

Beitrag Antworten mit Zitat
also meine waren aufgerollt und mit denen driftet es sich wunderbar^^
Do März 31, 2011 2:43 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crima
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Freiburg Umgebung

Beitrag Antworten mit Zitat
shoxxlow hat Folgendes geschrieben:
also meine waren aufgerollt und mit denen driftet es sich wunderbar^^


Welche hast du die PN-6 oder PN-12,5 ?

DDC Schoko hat Folgendes geschrieben:
öhm nö das sind sie auch nicht die sind wesentlich weicher als die PE´s mit denen gedriftet werden.

Mit denen gedriftet werden können ganz bestimmt nich so aufgerollt werden.


Dann erzähl doch mal welches PE Rohr ihr habt?
Do März 31, 2011 5:36 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shoxxlow
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 02.02.2011
Beiträge: 485
Wohnort: Gaggenau, BW

Beitrag Antworten mit Zitat
ich hab das 12,5. Das mit den blauen strichen drin! Dass es aufgerollt ist, ist egal, da man ja für die felge nur 26mm braucht da is das nicht spürbar! der radius von der ganzen rolle müsste etwa 2 meter betragen so wie meine 2meter (ja ich hab wirklich 2 meter gekauft^^) waren.
Do März 31, 2011 5:50 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.muffin-man.
GOLD
GOLD


Offline

Anmeldedatum: 01.01.2011
Beiträge: 1018
Wohnort: Görlitz

Beitrag Antworten mit Zitat
jetz nochmal zum mitschreiben:
kann man das schwarze pn 6 nehmen oder nicht?

und @schoko wenn du sagst das ist das falsche, welches nimmst du denn dann immer?

_________________
teh-r31
cyclone s
Fr Apr 08, 2011 6:17 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Drift2mylou
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Freiburg

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich weis das wird irgendwie bissel behandelt wie ein Staatsgeheimniss Razz

Aber könnt ihr mir/uns sagen was ihr genau für PE Rohre verwendet ?

PE80 oder PE100 Rohr?

PN6, PN10, PN12,5 oder PN16 ?

Würde mir und ich denke den anderen auch sehr sehr helfen!

Will ja gar nicht wissen woher ihr die habt, hab selber nen Händler an der Hand
aber ich kann zwischen oben genannten Rohren auswählen und weis nicht welches
das beste ist (hätte eben gerne das gleiche wie Ihr weil die ja wohl bewährt sind)

Vielen Dank schon mal !

_________________
TT-01 RS-D Drift Chassis

----------------------------------------------------------------------------------
Wenn ich könnt wie ich wollt... glaub mir ich würd!
Fr Mai 06, 2011 8:48 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flachmann
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 20.02.2011
Beiträge: 473
Wohnort: Auenwald

Beitrag Antworten mit Zitat
Drift2mylou hat Folgendes geschrieben:
Ich weis das wird irgendwie bissel behandelt wie ein Staatsgeheimniss Razz

Aber könnt ihr mir/uns sagen was ihr genau für PE Rohre verwendet ?

PE80 oder PE100 Rohr?

PN6, PN10, PN12,5 oder PN16 ?

Würde mir und ich denke den anderen auch sehr sehr helfen!

Will ja gar nicht wissen woher ihr die habt, hab selber nen Händler an der Hand
aber ich kann zwischen oben genannten Rohren auswählen und weis nicht welches
das beste ist (hätte eben gerne das gleiche wie Ihr weil die ja wohl bewährt sind)

Vielen Dank schon mal !


Hallo

PN 6 , PN12,5 usw. ist nichts von Bedeutung!
Sagt nur aus wieviel Bar Wasserdruck die Leitung aushält!
Ist ganz normales Wasserrohr was für die Wasserversorgung vom Netz zum Haus verbaut wird.

MFG Marco

_________________
Wennst den Baum siehst, in den du reinfährst hast untersteuern,
wennst ihn nur hörst, hast übersteuern! ( Walter Röhrl)
Fr Mai 06, 2011 12:48 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drift2mylou
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Freiburg

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja aber je mehr das Rohr druck aushält desto stabiler/fester muss es doch sein oder !?

Also nehme ich an das das Rohr mit höheren PN zahlen härter ist Question
Ist einfach ne logische Vermutung von mir (oder hab ich da nen Denkfehler)

Was der Unterschied zwischen PE80 und PE100 ist weiß ich leider gar nicht,
wäre auch interessant zu wissen...

_________________
TT-01 RS-D Drift Chassis

----------------------------------------------------------------------------------
Wenn ich könnt wie ich wollt... glaub mir ich würd!
Fr Mai 06, 2011 2:20 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flachmann
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 20.02.2011
Beiträge: 473
Wohnort: Auenwald

Beitrag Antworten mit Zitat
Nein nicht unbedingt!

Könnte auch die Wandstärke sein die sich ändert.
Bin mir dabei aber nicht sicher!

MFG Marco

_________________
Wennst den Baum siehst, in den du reinfährst hast untersteuern,
wennst ihn nur hörst, hast übersteuern! ( Walter Röhrl)
Fr Mai 06, 2011 2:40 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigi
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 02.12.2010
Beiträge: 24

Beitrag Antworten mit Zitat
ich weiß zwar net was es bedeutet, aber dies hab ich dazu gefunden...

PE-80 Polyethylen (PE-HD), Zeitstandfestigkeit nach 50a noch > 8 N/mm²
PE-100 Polyethylen (PE-HD), Zeitstandfestigkeit nach 50a noch > 10 N/mm²

Edit:

Unterschiede zwischen PE80 und PE100 Rohren:

Im Bereich der PE-HD-Rohre werden verschiedene PE-Werkstoffe unterschieden. Diese Werkstoffgruppen sind:

* PE 63 (= MRS 6,3 N/mm²)
* PE 80 (= MRS 8,0 N/mm²)
* PE 100 (= MRS 10,0 N/mm²)

Die Bezeichnung MRS steht dabei für die erforderliche Mindestfestigkeit (Minimum Required Strength). Man versteht unter einem PE 80 ein PE-HD, welches bezüglich des Zeitstandsverhaltens bei 50 Jahren Standzeit, 20°C Temperaturbelastung und Wasser als Prüfmedium die Zeitstandskurve bei einer Vergleichsspannung von mindestens 8,0 N/mm² schneidet.

Dieser Schnittpunkt liegt bei den Rohrwerkstoffen PE 63 und PE 100 entsprechend bei 6,3 N/mm² bzw. 10,0 N/mm². Das bedeutet, das bei gleicher Abmessung Rohre aus PE 100 Werkstoffen mit einem höheren Betriebsdruck betrieben werden dürfen als aus PE 80.

*klugscheissermodusaus* Laughing
Fr Mai 06, 2011 3:11 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drift2mylou
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Freiburg

Beitrag Antworten mit Zitat
Very Happy Very Happy Very Happy

Und ich habs immer noch nicht verstanden Laughing Laughing Laughing

@Flachmann nein es gibt genau die gleichen Wandstärken in PN10/ PN12,5/ PN16

Bin gespannt ob sich jemand von der DDC dazu äußert...

_________________
TT-01 RS-D Drift Chassis

----------------------------------------------------------------------------------
Wenn ich könnt wie ich wollt... glaub mir ich würd!
Fr Mai 06, 2011 3:51 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rave™
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 30.04.2011
Beiträge: 15
Wohnort: Rheinböllen

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Unterschied zwischen den Rohren mit und ohne den blauen Streifen ist einfach der, dass die mit den Streifen als Rohre für Trinkwasser verlegt und somit gekennzeichnet sind und die ganz schwarzen sind Rohre für Brauchwasser ... Also von dem Material kein Unterschied nur Optik ^^
Fr Mai 06, 2011 4:01 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Drift2mylou
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Freiburg

Beitrag Antworten mit Zitat
Ok das macht sinn.

Aber ändert nix an der eigentlichen Frage was am besten ist PE80/100 mit PN10/12,5/16
bzw. was die unterschiede für´s drfiten sind.

_________________
TT-01 RS-D Drift Chassis

----------------------------------------------------------------------------------
Wenn ich könnt wie ich wollt... glaub mir ich würd!
Fr Mai 06, 2011 4:10 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rave™
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 30.04.2011
Beiträge: 15
Wohnort: Rheinböllen

Beitrag Antworten mit Zitat
Guck mal hier Wink ist schwarz und weich denke das wird das selbe sein welches auch die DDC benutzt ^^ und hat nicht wie das mit blauen streifen 63x5,8 sondern 63x5,7 ^^

http://www.schlauch-profi.de/product_info.php?info=p799_PE-LD-Rohr--Bewaesserung--PN-6---Meterware.html
Fr Mai 06, 2011 4:14 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group