RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Gute Tipps fürs lackieren und Licht einbau?

 
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Gute Tipps fürs lackieren und Licht einbau?
Autor Nachricht
Stiff
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 08.07.2012
Beiträge: 20
Wohnort: Lonsee

Beitrag Gute Tipps fürs lackieren und Licht einbau? Antworten mit Zitat
Servus,

nun endlich sind alle Farben da die ich brauche sowie das Malerband. Was ich noch brauche sind unbedingt LED's. Nur welche und woher? Zum Einbau hab ich mir schon gedanken gemacht. Die Scheinwerfer bau ich in die, von Tamiya mit gelieferten, Scheinwerfergehäuse ein. Für die Rücklichter brauch ich noch Reflektoren mit einem Aussendurchmesser von 15mm.

Zum Abkleben. Das sollte mir wahrscheinlich mal jemand richtig zeigen. Meine ersten versuche sahen mehr als miserabel aus. Schließlich soll es ja ordentlich werden.

Was mir noch unklar ist, wie sollen die Aufkleber auf die Karosserie?

Wäre toll wenn jemand im Raum Ulm / Neu-Ulm mir das zeigen könnte. Aber Stuttgart ist auch nicht besonders schlimm, sind von mir aus bis zum Flughafen fast eine Stunde Fahrzeit.
Di Jul 10, 2012 7:41 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lagarto
Silber
Silber


Offline

Anmeldedatum: 31.08.2009
Beiträge: 400
Wohnort: rheda wiedenbrück -NRW-

Beitrag Antworten mit Zitat
stiff schau doch mal bei youtube da gibbet bestimmt videos und tutorials ooooder frag mal onkel google Wink

_________________
get sideways and join the view...
Di Jul 10, 2012 10:06 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tico
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 15.06.2009
Beiträge: 392
Wohnort: Göttingen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Stiff,

schau mal hier:http://d-d-c.forendino.de/t3749-s20-bmw_m3_gtr_a_tribute_to_matallica.html?highlight=fasmask

Dort gibt es eine gute Beschreibung wie du mit Parma Liqiud Fasmask die Karo vor dem lackieren abdecken/abkleben kannst.

Mit diesem Zeug sollte es dir gelingen gute Ergebnisse beim lackieren zu erzielen.

_________________
Thundertiger TS-4N V2 Pro
Acoms Technisport Hayabusa 2,4Ghz
Mi Jul 11, 2012 9:39 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stiff
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 08.07.2012
Beiträge: 20
Wohnort: Lonsee

Beitrag Antworten mit Zitat
Danke. Da gibt man bein youtube solche suchbegriffe wie rc driften oder lackieren ein und jedes zweite video ist von der ddc, aber gefunden hatte ich die noch nicht.

Ganz toll. Die Videos wurden natürlich von der GEMA gesperrt.

Ja doch, billiges Baumarkt malerband.

Zu den LED's. Hab ja auf eurer Sponsoren Homepage geschaut, aber finde irgend wie nicht das was ich suche. Auf der Seite gibts nur Systeme die auf 9V akkus gehen, ich war der meinung es gibt auch eine Version wo man an den 7,2V akku vom motor ran geht.
Mi Jul 11, 2012 4:30 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DDC Stefan
Site Admin
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 01.12.2008
Beiträge: 1055
Wohnort: Köngen

Beitrag Antworten mit Zitat
Stiff hat Folgendes geschrieben:
Danke. Da gibt man bein youtube solche suchbegriffe wie rc driften oder lackieren ein und jedes zweite video ist von der ddc, aber gefunden hatte ich die noch nicht.

Ganz toll. Die Videos wurden natürlich von der GEMA gesperrt.

Ja doch, billiges Baumarkt malerband.

Zu den LED's. Hab ja auf eurer Sponsoren Homepage geschaut, aber finde irgend wie nicht das was ich suche. Auf der Seite gibts nur Systeme die auf 9V akkus gehen, ich war der meinung es gibt auch eine Version wo man an den 7,2V akku vom motor ran geht.


Wenn du ein gutes Ergebnis beim Lackieren bekommen möchtest, darfst du auf keinen Fall Malertape vom Baumarkt nehmen. Nimm das Tape von Tamiya und drücke es gut an und kurz bevor du mit dem Lacken anfängst noch mal die Ränder. Wenn du ein LED-System über den Empfänger bevorzugst, kannst du die Lichteinheit von Tamiya oder eine Stroboeinheit (gibt es auch für kleines Geld in Fernost) von Ansmann nehmen.
Du suchst noch Lightbuckets, hierzu wäre es wichtig was für eine Karo du machen willst. Evtl. gibt es Lightbuckets die du abgeändert einbauen kannst.

_________________
LG

DDC Stefan


DRIFTING IS NOT A CRIME...
Mi Jul 11, 2012 8:34 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stiff
Bronze
Bronze


Offline

Anmeldedatum: 08.07.2012
Beiträge: 20
Wohnort: Lonsee

Beitrag Antworten mit Zitat
Das ist der Ferrari 599xx. Den gab es zu dem TT-01 Chassis dazu und zum üben ist der gerade richtig. Lackiert hab ich ihn jetzt aber in weiß und dank der Tipps sieht er nicht mal schlecht aus. (für einen Anfänger)

Für die Lichter werde ich wahrscheinlich das hier http://www.rc-beleuchtungen.de/product_info.php?info=p45_RC-CAR-Front---Heckbeleuchtung-mit-4-LEDs.html nehmen und als Reflektor für hinten werde ich bestimmt diesen http://www.rc-beleuchtungen.de/product_info.php?info=p312_Scheinwerfer-Gehaeuse-fuer-5mm-LEDs.html nehmen.

Die Rücklichter haben zwar einen durchmesser von 15mm, aber das bastel ich mir schon zurecht. Wenn nicht, dann muss ich halt einen auf arbeit fräsen.
Do Jul 12, 2012 6:28 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Devils Drift Crew e.V. Foren-Übersicht » Fragen an die DDC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group